Berühmte Frauen des Osmanischen Reiches und der jungen Türkischen Republik

Auf dieser Internetseite finden Sie Biografien von bedeutenden osmanischen Frauen und Frauen der jungen Türkischen Republik. "Osmanische Frauen" bedeutet hier: Frauen, die im Kerngebiet des Osmanischen Reiches (Kleinasien, heutige Türkei) geboren wurden und/oder in diesem Gebiet gelebt und gewirkt haben. 

Das Osmanische Reich existierte bis 1923. In diesem Jahr wurde die Türkische Republik gegründet. Als Begrenzung des Geburtsjahres der hier vorgestellten Frauen habe ich "vor 1923" gewählt. Das bedeutet, dass auch Frauen aufgeführt sind, die im Erwachsenenalter in der Republik lebten, nicht mehr im Reich. Um den Titel dieser Internetseite kurz zu halten, habe ich es bei der Bezeichnung "Osmanische Frauen" belassen.

Im Osmanischen Reich gab es keine Nachnamen. Frauen, die bei der Namensreform 1934 einen Nachnamen erhielten, sind alphabetisch nach dem Nachnamen zu finden. Frauen ohne Nachnamen (diese führten meist den Namenszusatz Hanım oder Hatun, was Frau bedeutet) sind nach dem Vornamen geordnet.

Allgemeine Informationen über das Osmanische Reich finden Sie im virtuellen Museum des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe: www.tuerkenbeute.de/kun/kun_ges/